Öffentliche Gebäude: Barrierefrei und visionär.

Der Bau öffentlich zugänglicher Gebäude und Arbeitsstätten unterliegen einer Reihe europäischer und nationaler Normen, Vorschriften und Empfehlungen. Holz und moderne Werkstoffe geben Sicherheit bei der Planung und ermöglichen individuellste Entwürfe – kostenbewusst und dennoch mit Esprit.

Für stark frequentierte Bereiche: HI-MACS®

HI-MACS Schalter in einer Bank weiß rund
Bank Göppingen I Design Bredt und Partner Architekten Innenarchitekten Designer I Verarbeitung Teamplan Joseph Meyer GmbH I Foto Jens Lyncker

HI-MACS®

Neben der ISO 9001 Zertifizierung verfügt der Mineralwerkstoff über eine Vielzahl weiterer Zertifikate, die für die Anwendung in öffentlichen Gebäuden oftmals zwingend sind. HI-MACS® erfüllt die Anforderungen der DIN 4102-1 – Klasse B1, LNE – Klasse M1 sowie des LGA. Jedes Zertifikat entspricht den aktuellen Erfordernissen. Prüfungen für alle wichtigen, internationalen Zertifizierungen besteht HI-MACS® regelmäßig mit Bestnoten. Auch die konsequente ökologische Ausrichtung aller HI-MACS®-Produkte ist mit zahlreichen Zertifikaten belegt. Die Farbkollektion Eden ist der derzeit umweltfreundlichste Mineralwerkstoff auf dem Markt. Er wird mit bis zu 35 Prozent Recycling-Material gefertigt, dafür wurde die Kollektion vom US Scientific Certification System ausgezeichnet. Projekte aus HI-MACS® Eden können vom U.S. Green Building Council eine LEED-Zertifizierung und bis zu 2 Punkte in unterschiedlichen LEED-Kategorien erhalten.

  • HI-MACS® FR Platten in S728 Alpine White erfüllen die IMO-Normmodule B und D sowie M1.
  • FR-Platten sind besonders gut für den Einsatz in öffentlichen Gebäuden und für Außenfassaden geeignet.

Design-Ideen Öffentliche Gebäude

 

Schnelle Montage: LAMINAM®

Bahnhofspassagen Potsdam I Beratung Plan +B GmbH Materialagentur I Design KSP Jürgen Engel Zimmermann Architekten I Verarbeitung Schwenk-Fliesen I Foto Patrick Albertini Photography

LAMINAM®

Ein spezielles Verfahren schafft keramische Platten mit physikalisch-mechanischen Eigenschaften, die denen von herkömmlichen Fliesen überlegen sind. Für jede Art von Anforderung gibt es eine geeignete Dicke: Für den Boden in öffentlich-kommerziellen Räumlichkeiten wird LAMINAM® 5 empfohlen. Eine Besonderheit dieser Keramik: Der Produktionsprozess beruht auf dem Konzept der Rohstoff-Verdichtung, sie überwindet die Zwänge der traditionellen Keramikpresse. Daher können Sie LAMINAM®-Platten sogar an Flächen mit einem Biegeradius ab 5 Metern anpassen.

  • mit Graffiti-Schutz
  • kratzfest und extrem robust
  • reinigungsfreundlich
  • chemikalienbeständig
  • lange Nutzungsdauer

Design-Ideen Öffentliche Gebäude

Rutschfest: UPM ProFi

UPM ProFi Deck

Besonders im öffentlichen Bereich kommt es auf Beständigkeit, geringe Wartungskosten und ein ansprechendes Erscheinungsbild an. UPM ProFi Terrassendielen sind auch nach Jahren noch rissfrei, rutschfest und pflegeleicht. Wegen ihrer rauen und dennoch ansehnlichen Oberflächenstruktur sind UPM ProFi-Terrassen selbst bei Regen nicht rutschig. UPM ProFi Deck hält auch wechselnden Witterungsbedingungen von Frost bis Hitze stand.

  • haltbar
  • splitterfrei
  • rutschfest
  • pflegeleicht

Design-Ideen Öffentliche Gebäude