HI-MACS® Öffentliche Gebäude

HI-MACS® gibt es in unterschiedlichen Plattenstärken, Formaten und Größen. Perfekt für den jeweiligen Einsatz, maximale Verschnittoptimierung und minimale Kosten. Das Solid Surface Material ist extrem schmutzabweisend, widerstandsfähig und dadurch sehr leicht zu pflegen. HI-MACS® ist ein völlig homogenes Material. Weil es keine Poren hat, lassen sich selbst starke Verschmutzungen in öffentlichen Bereichen in der Regel mit einem feuchten Tuch und mildem Reinigungsmittel beseitigen. Für matt-gefinishte Oberflächen kann das Reinigungspersonal bedenkenlos ein handelsübliches Scheuermittel verwenden. 

Die HI-MACS® Grundstoffe sind für alle Farben identisch. Bei dunkleren Tönen und Tönen mit einem höheren Anteil an Farbpigmenten können jedoch Staub, Kratzer, Unschärfe-Effekte oder Flecken durch sehr kalkhaltiges Wasser sowie übliche Abnutzungserscheinungen stärker sichtbar sein als bei helleren Tönen. Daher sind entsprechend gekennzeichnete Farben weniger gut geeignet für stark beanspruchte Flächen

  • den Anforderungen des Alltags gewachsen
  • bei mutwilligen Beschädigungen mit wenig Aufwand zu reparieren
  • 15 Jahre Garantie
  • © Ilja C.Händel

Empfangstheke in einem Konferenzzentrum 

Design Jige Scandinavia AB I Verarbeitung  Gränz Innenausbau GmbH

In einem Konferenzzentrum mit 19 Räumen für bis zu 1000 Personen bildet dieser 2 Meter lange Tresen die erste Anlaufstelle. Das auffällige Einzelstück besteht aus einer gebogenen HI-MACS®-Platte in „Fiery Red“ und einem schwarzen Hochglanzkorpus. Das filigran anmutende Möbelstück steht in einem Flur mit langer Blickachse zwar etwas abseits, ist jedoch durch die Farb- und Formwahl bereits von Weitem gut sichtbar. Den Rahmen bildet ein Teppichboden, der die klare Geometrie und Farbintensität des restlichen Interieurs widerspiegelt. Bei diesem Entwurf wurde der enorme Gestaltungsspielraum genutzt, der HI-MACS® auszeichnet – unter anderem die thermoplastische Formbarkeit in beliebigen Radien und Winkeln.