HI-MACS® Ladenbau

Der Werkstoff für Ihre Ideen

Der Mineralwerkstoff HI-MACS® lässt sich anpassen – an Ihre Ideen, Pläne und Anforderungen. Meistern Sie planerische Herausforderungen mit einem Material der Zukunft.

  • unzählige Designmöglichkeiten durch thermische Verformbarkeit
  • große Auswahl an Oberflächen
  • sehr strapazierfähig
  • robust und beständig
  • thermisch verformbar
  • hygienisch
  • pflegeleicht
  • Messe-Kantine HI-MACS. Design und Fotos rosner.architekten

Messe-Bereich mit viel Flair

Design rosner.architekten

Internationale Messeplätze legt großen Wert auf ein ansprechendes Arbeitsumfeld. So werden nicht nur die Hallen in hoch modernem Stil gestaltet, sondern auch die Bereiche für ihre Mitarbeiter verfügen über ein modernes und kreatives Interieur. Bestes Beispiel, die 900 qm im Bereich NCC Mitte. Der designorientierte Aufenthalts- und Gastronomiebereich verfügt über einen Ausgabetresen, ein Tageskiosk, der Gastraum, zwei autarke Businessräume sowie die Außenanlagen –– eine Welt, geprägt von edlen weißen Oberflächen, kombiniert mit hellem Holz. Auch hier kam HI-MACS® zum Einsatz.

Die Architekten des renommierten Nürnberger Büros schätzen die strapazierfähigen Eigenschaften und verwenden das Material gerne. Die filigranen, fugenlosen Oberflächen und die linear geschwungenen Konturen geben auch diesem Möbelelement das gewisse Etwas. Vor allem die Essenstresen aus Eichenholz und dem „Arctic White“ HI-MACS® bieten ein flexibles Ausgabensystem. Die Tresen vermitteln, ähnlich wie die Inselbereiche im Gastraum, einen schwebenden Eindruck. Die zurückgesetzten, indirekt beleuchteten Sockel lassen zudem das Weiß des Mineralwerkstoffs im wahrsten Sinne „glänzen“.